Nachhaltige Beschaffung: Herkunft & Qualität von Lebensmitteln | online

Warum ist der gezielte Blick auf die regionale Beschaffung bedeutsam und welchen Vorteil bieten regionale Lebensmittel im Verpflegungsangebot? Das Kantinenprogramm NRW und a'verdis geben Impulse zu praxisorientierten Lösungsansätzen.
14:00 Uhr
- 16:00 Uhr

👉 Anmeldung über die Plattform Zoom.

Inhalte des Info-Seminars:

  • Praxistalk mit Rafael Platzbecker, Gastronomieleiter der Landesfinanzschule NRW
  • Gründe und Argumente für eine nachhaltige Lebensmittelbeschaffung
  • Erklärungen zu relevanten Siegeln und Label
  • Strategien für die Vereinbarkeit von Lebensmittelqualität und Wirtschaftlichkeit
  • Vorgehen in der Entwicklung eigener nachhaltiger Einkaufsleitlinien
  • Verankerung von nachhaltigen Einkaufsleitlinien im Vergabeprozess
Sie benötigen keine Vorkenntnisse für die Teilnahme.

Das Seminar richtet sich an alle Branchen der Gemeinschaftsverpflegung:

  • Träger
  • Einrichtungsleitungen
  • Küchenpersonal/-leitungen
  • Hauswirtschaftskräfte
  • weitere Beteiligte der Gemeinschaftsverpflegung

Referent:innen:

Janina Wittenberg
Projektmanagerin, a'verdis Roehl & Dr. Strassner GbRJanina Wittenberg

 

 

 


Giulia Nentwig
Projektmanagerin, a'verdis Roehl & Dr. Strassner GbRGiulia Nentwig

 

 

 


Rafael Platzbecker
Gastronomieleiter, Mensa an der Landesfinanzschule NRWRafael Platzbecker, Landesfinanzschule NRW

 

 

 

Hier geht's zur 👉 Anmeldung über die Plattform Zoom.

Den Zugangslink und die Bestätigung zur Teilnahme erhalten Sie nach der Registrierung. Um einen guten Ablauf zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl auf 30 begrenzt.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.


Gefördert durch:Logo Verbraucherministerium NRW


Gefördert durch:Logo Verbraucherministerium NRW